Datenschutz

Datenschutz

Grundsatz
Die cadooz GmbH legt Wert auf den Schutz personenbezogenen Daten und erhebt sowie verwendet personenbezogene Daten ausschließlich unter Berücksichtigung des geltenden Datenschutzrechts und gemäß dieser Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Mittels dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der Datenerhebung, sowie über die Verwendung personenbezogener Daten.


Art und Umfang der Daten
Bei Bestellung durch einen Auftraggeber werden Daten des Prämienempfängers aufgrund einer Auftragsdatenverarbeitung gemäß Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) an die cadooz GmbH übermittelt. Diese Daten werden ausschließlich für den angegebenen Verwendungszweck verwendet.
Bei einer Einlösung über eine cadooz Einlöseseite werden folgende Zugriffsdaten gespeichert: Die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, der Name der aufgerufenen Datei, das Datum und die Uhrzeit der Anforderung, die übertragene Datenmenge, der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.), die Beschreibung des verwendeten Webbrowsertyps bzw. des verwendeten Betriebssystems, die IP-Adresse des anfordernden Rechners und Cookies.


Zweck der Erhebung

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu auftragsbedingten, technischen oder statistischen Zwecken benötigt. Ein Abgleich mit anderen Datenbeständen, auch in Auszügen, findet nicht statt.


Eingabe von persönlichen Daten (Newsletter, Formulare etc.)

Im Internetangebot der cadooz GmbH kann, soweit angeboten, bei Bestellungen, zum Abonnieren von Newslettern und für Anfragen die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (insbesondere E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) bestehen. Die E-Mail-Adressen für einen ggf. angebotenen Newsletter-Versand werden in einer Datenbank gespeichert und für keine anderen Zwecke als den Versand der Newsletter verwendet. Die Abonnenten der Newsletter können jederzeit das Abonnement kündigen. In jedem Fall (Bestellung, Newsletter, Antworten) werden die angegebenen persönlichen Daten nur für die Übersendung der gewünschten Informationen bzw. für die bei dem einzelnen Formular ggf. explizit genannten anderen Zwecke verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Nutzung der angebotenen Serviceleistungen und Dienste seitens des Benutzers erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Eingabe von persönlichen Daten zum Zwecke der Bewerbung
Ihre Daten werden ausschließlich für den internen Bewerbungsprozess und für anonymisierte Statistiken verwendet. Kann Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle angeboten werden, so werden Ihre Daten nur nach Rücksprache & Einwilligung von Ihnen gespeichert. Ihre Angaben werden nur firmenintern verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Ihre Daten bleiben nach Abschluss des Bewerbungsprozesses bis zu 6 Monate gespeichert. Diese Frist gilt für jede Ihrer Bewerbungen.

Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht über eine E-Mail an jobs@cadooz.de  Ihre persönlichen Daten per Mail sperren oder löschen zu lassen, der Verarbeitung der Daten zu widersprechen oder unrichtige Daten korrigieren zu lassen.


Datenübermittlung an Dritte
Personenbezogene Daten werden nur dann an Dritte übermittelt, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist. Eine werbliche Nutzung der Daten findet nicht statt.

Freiwilligkeit der Angaben
Sofern innerhalb der Website des Anbieters die Möglichkeit zur Eingabe personenbezogener Daten besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Benutzers ausdrücklich auf freiwilliger Basis und nur, wenn eine Einwilligung des Nutzers vorliegt.


Sicherheit
Die cadooz GmbH wendet Vorkehrungen an, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Verfälschung und unberechtigten Zugriff zu schützen. Das Bundesdatenschutzgesetz wird dabei selbstverständlich beachtet und umgesetzt.


Cookies
Mit Ihrem Besuch auf unseren Webseiten können Daten auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Daten nennt man “Cookies” und sie erleichtern Ihnen die Nutzung unserer Webseiten. Der Einsatz von Cookies soll die Navigation durch unsere Seiten erleichtern und helfen, die Benutzerfreundlichkeit weiter zu verbessern. Des Weiteren können wir unser Angebot verbessern, indem wir gezielter auf Ihre Bedürfnisse eingehen können. Mit Hilfe von Cookies kann auch festgestellt werden, ob bereits eine Verbindung von Ihrem Computer zu unseren Webseiten bestand. Dafür identifizieren wir nur das auf Ihrem Computer gesetzte Cookie.

Ablehnung und Löschung von Cookies
Bei Webbrowsern ist häufig die automatische Annahme von Cookies aktiviert. Sie haben jedoch die Möglichkeit, die Annahme von Cookies innerhalb Ihres Webbrowsers zu verweigern und bereits akzeptierte Cookies von Ihrem Computer zu löschen. Wie Sie diese Einstellungen vornehmen, erfahren Sie beim Hersteller des Browsers. Für den Fall, dass wir keine Cookies bei Ihnen setzen können, kann es unter Umständen zu Einschränkungen der Bedienbarkeit unserer Seiten  kommen.


Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Sie können der Erhebung der Daten durch Google-Analytics mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie ein Deaktivierungs-Add-on (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) für Ihren Browser installieren.


Hinweis zur Aufsichtspflicht

Allen Erziehungsberechtigten wird nahe gelegt, die Aufsichtspflicht über Ihre Kinder zu wahren und den Umgang mit persönlichen Daten im Internet zu besprechen.


Auskunftsrecht
Jeder Nutzer hat das Recht, jederzeit kostenlos Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Dieses Recht umfasst die Auskunft über die Art der gespeicherten personenbezogenen Daten, die Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung.


Widerruf von Einwilligungen
Wenn Sie uns die Einwilligung zum Speichern und Verarbeiten Ihrer Daten gegeben haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.


Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

cadooz GmbH
Datenschutzbeauftragter
Osterbekstrasse 90b
22083 Hamburg
datenschutz@cadooz.de