Mitarbeiteranerkennung

Der employee appreciation day

Haben Sie schon einmal vom Employee Appreciation Day (übersetzt: Tag der Mitarbeiteranerkennung) gehört? Dieser Tag wird in Amerika am 06.03. gefeiert. Er ist der Wertschätzung am Arbeitsplatz gewidmet. Warum sich auch deutsche Arbeitgeber und Führungskräfte dieses Datum im Kalender markieren sollten? Ganz einfach: Mitarbeiteranerkennung ist für die Mitarbeitermotivation unerlässlich. 

Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen, welche Vorteile Anerkennung am Arbeitsplatz, nicht nur an diesem speziellen Tag im Jahr, bringt und was Sie konkret in diesem Bereich tun können.

 

Mehr Anerkennung = mehr Motivation

Ein wertschätzendes Miteinander ist für alle menschlichen Beziehungen essentiell, ob beruflich oder privat. Studien zeigen, dass Menschen ein starkes und motiviertes Selbstbild entwickeln, wenn sie regelmäßig positive Rückmeldung für ihr Verhalten bekommen. Das gilt ganz besonders am Arbeitsplatz. Ernst gemeinte, individuelle Anerkennung bzw. Wertschätzung vom Chef durch kleine Gesten, freundliche Worte und auch Geschenke können in Bezug auf die Mitarbeitermotivation Wunder bewirken: Die Zufriedenheit der Arbeitnehmer wird gesteigert – was wiederum zu erhöhter Motivation und Produktivität führt. Der Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit ist gelegt.

Das alles sind gute Gründe, um dem Employee Appreciation Day, dem Tag der Mitarbeiteranerkennung, auch in Deutschland mehr Beachtung zu schenken. Für Arbeitgeber ist er der perfekte Anlass, sich damit auseinanderzusetzen, ob im Unternehmen genug und sinnvoll Anerkennung gelebt wird.

Wie sich anerkennendes Verhalten äußert - und wie nicht

Anerkennung und Wertschätzung können sich in diversen Ausformungen zeigen. Ein zustimmendes Nicken, ein freundliches Lächeln, ein Lob für eine herausragende Leistung oder ein ehrlich gemeintes Dankeschön sind kleine Gesten mit großer Wirkung. Denn wenn Mitarbeiter regelmäßig Anerkennung am Arbeitsplatz erleben, entsteht eine angenehme Arbeitsatmosphäre, von der alle im Unternehmen profitieren. Dabei ist nicht nur das Verhalten entscheidend: Wertschätzung ist die grundlegende, positive Haltung anderen Menschen gegenüber. Sie zeigt sich in Freundlichkeit, Zugewandtheit und Respekt.

Ein wichtiger, oft unterschätzter Punkt ist wertschätzende Sprache. Demnach sollten zu viele Negativ-Botschaften und -Bewertungen im gesprochenen oder auch geschriebenen Wort vermieden werden. Ein häufiger Fehler ist das Kritisieren einer Person – statt ihres Verhaltens. Sinnvoll ist, Verhalten und Person zu trennen, Kritik nachvollziehbar und vernünftig zu begründen, Alternativen aufzuzeigen und auch nachzufragen (Bsp.: »Was werden Sie beim nächsten Mal anders machen?«). Ganz grundsätzlich sollte ein höflicher und respektvoller Umgangston selbstverständlich sein.

Wie Sie Ihren Mitarbeitern Anerkennung zeigen

  • Ehrlichkeit: Eine transparente Kommunikation verhindert nicht nur das Entstehen von Flurfunk und Gerüchten. Sie vermittelt auch gegenseitiges Vertrauen.
  • Lob: Ein erfolgreich abgeschlossenes Projekt oder eine kluge Idee sollten – gern auch in größerer Runde – lobend erwähnt werden
  • Individuelle Geschenke: Eine Zuwendung, die von Herzen kommt und an einen bestimmten Anlass gebunden ist, bleibt positiv in Erinnerung.
  • Um Rat fragen: Mitarbeiter fühlen sich wertgeschätzt, wenn ihre Expertise gefragt ist.
  • Zeitgeschenke: Nehmen Sie sich für einzelne Mitarbeiter gezielt Zeit, z.B. bei einem gemeinsamen Mittagessen.
  • Danke sagen: Eine Kultur der Dankbarkeit, auch denjenigen gegenüber, die im Hintergrund agieren, ist sinnvoll.
  • Verantwortung geben: Hat sich ein Mitarbeiter als besonders fähig erwiesen, geben Sie ihm bei Gelegenheit eine verantwortungsvolle Position wie die Leitung eines Projektes.
  • Fundiertes Feedback: Je präziser ein Lob formuliert wird, desto besser. Sie sollten bei der Leistungsbewertung weder über- noch untertreiben.

Vorteile auf einen Blick

  • Mitarbeiterbindung: Arbeitnehmer entwickeln und stärken die Loyalität zu Ihrem Unternehmen.
  • Erhöhte Motivation: Mitarbeiter Anerkennung führt dazu, dass das Engagement Ihres Personals gestärkt wird.
  • Angenehmes Arbeitsumfeld: Wenn sich Mitarbeiter wertgeschätzt fühlen, wirkt sich das automatisch positiv auf die Arbeitsatmosphäre aus.
  • Weniger Fehlzeiten: Zufriedene Mitarbeiter fehlen seltener.
  • Gesteigerte Kreativität: Ihre Mitarbeiter haben mehr Ansporn, Ideen und Problemlösungen zu entwickeln.

Konkrete Lösungen von cadooz

Sie möchten sich im Bereich Mitarbeiteranerkennung von einem Profi unterstützen lassen? Wir von cadooz helfen gern. Mit attraktiven Mitarbeitergutscheinen, den CadoozCards oder dem professionellen Ideenmanagement gibt cadooz Ihnen die Möglichkeit, Ihren Mitarbeitern die Anerkennung zu schenken, die sie verdienen.

  
 

Fazit

Die Anerkennung von Mitarbeitern durch Führungskräfte führt langfristig zu mehr Wohlbefinden am Arbeitsplatz und damit einer positiven Arbeitsatmosphäre. Die Mitarbeitermotivation wird deutlich gesteigert, und damit wird mehr Produktivität erreicht. Eine auf Wertschätzung basierende Unternehmenskommunikation ist also für alle Seiten ein Gewinn. Bereits kleine Gesten können die Mitarbeiteranerkennung steigern. Auch Geschenke wie steuerfreie Mitarbeitergutscheine sind eine sinnvolle Maßnahme.

Kontaktieren Sie uns

Möchten Sie Ihren Mitarbeitern mehr Anerkennung schenken, oder haben Sie Fragen zum Thema? Kontaktieren Sie uns gern. Wir erstellen Ihnen ein umfassendes Angebot und zeigen Ihnen, wie Sie unsere Produkte optimal einsetzen und so für mehr Wertschätzung sorgen.